DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish

Blog

Die besten Alternativen zu Tabak in Joints: eine Top 5

Leute mischen ihr Gras aus verschiedenen Gründen gerne mit Tabak in einem Joint. Einer dieser Gründe ist, dass es billiger ist, einen Joint nicht vollständig mit dem grünen Gold zu füllen, sondern ihn zu verdünnen. Dadurch können Benutzer den Rauch länger genießen, ohne an Kraft zu verlieren. Der hohe Anteil an zugesetzten Schad- und Suchtstoffen im kommerziellen Tabak ist jedoch ein großer Nachteil für Menschen, die auf ihre Gesundheit achten. Deshalb steigen immer mehr Menschen auf Tabakalternativen in Form von getrockneten Kräutern um. Mutter Natur hat eine Fülle geeigneter Alternativen zu bieten, aber um die Dinge einfach zu halten, haben wir eine Liste mit fünf unserer Favoriten zusammengestellt (nicht in der Reihenfolge).

Scheitelkäppchen

Helmkraut ist eine Pflanze aus der Familie der Lippenblütler. Es hat einen milden, neutralen und erdigen Geschmack. Es hat eine leicht entspannende Wirkung, die sich perfekt mit Cannabis kombinieren lässt. Skullcap ist eine der tabakähnlichsten Alternativen in Bezug auf die Verwendung. Der Abbrand ist schnell und gleichmäßig mittelstark und der neutrale Geschmack lässt mehr als genug Raum, um die Geschmäcker und Aromen Ihres Lieblings-Cannabis im Vordergrund zu halten.

Damiana

Damiana ist eine Pflanze, die zur Familie der Passionsblumen gehört. Es ist als Aphrodisiakum bekannt. Es hat auch eine entspannende Wirkung und kann ein leichtes Summen erzeugen. Der Geschmack ist würzig und scharf, was für den Enthusiasten eine köstliche Ergänzung zu einem Joint sein kann. Es hat auch eine langsame und gleichmäßige Verbrennung, was dieses Kraut zu einem idealen Tabakersatz macht.

Wilde dagga (leonotis leonurus)

Dieses leicht psychoaktive Kraut ist eine Pflanze, die zur Familie der Lippenblütler gehört und in Südafrika beheimatet ist. Es hat eine entspannende Wirkung und kann leichte euphorische Gefühle hervorrufen. Der Abbrand ist langsam, aber ungleichmäßig, daher müssen Sie darauf achten, Ihren Joint richtig abzudichten. Der süße, bittere, blumige Geschmack ist ziemlich stark und eine köstliche Ergänzung für den Enthusiasten. Allerdings kann der Geschmack für einige zu überwältigend sein. Wenn Sie dennoch diesen zusätzlichen bewusstseinsverändernden Kick erleben möchten, wählen Sie eine hocharomatische Cannabissorte, um den Geschmack etwas mehr zu Ihrem Vorteil wirken zu lassen.

Lavendel

Dieses bekannte Kraut ist das ultimative Gewürz für Ihren Joint. Dieses sehr leicht zu findende Kraut hat wundervolle Düfte, die teilweise durch ein bestimmtes Terpen verursacht werden: Linalool. Aufgrund der molekularen Zusammensetzung in Lavendel gibt es einen Entourage-Effekt, was bedeutet, dass es eine Synergie zwischen Terpenen und Cannabinoiden wie THC und gibt CBD† Dies verstärkt die Effekte. Da Lavendel einen relativ starken Geschmack hat, ist es nicht empfehlenswert, Tabak vollständig durch Lavendel zu ersetzen. Lavendel wird am besten zusammen mit einem anderen Kraut in Ihrem Joint oder als kleine Zugabe in einem reinen Spliff verwendet.

Fackel / Fackel

Königskerze ist ein Kraut, das häufiger in Räucherprodukten verwendet wird. Es erzeugt dicken, milden Rauch, der eine kühlende Wirkung hat. Dies macht das Inhalieren von Gras viel angenehmer. Außerdem brennt die Fackel gleichmäßig. Mit ihrer tief entspannenden Wirkung hat Königskerze auch die Fähigkeit, den Geist zu beruhigen.

 

 

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR


Wählen Sie einen Lieferpunkt aus