DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish

K2 Unkraut

Der Fanliebling ist zurück. Tatsächlich ist diese Pflanze nach einer schwierigen Zeit zurück und hat genug Samen mitgebracht, um ihre Familie zu erweitern.

K2 Unkraut

K2 Weed kann sich selbst als Nachkomme der fast Joseph und Mary Weed-Sorten bezeichnen, nämlich The White Widow und der Hindukusch. Und aufgrund der Starqualität dieses Grases gibt es leider auch synthetische Cannabinoide, die als „K2“ oder „Spice“ bekannt sind. Dieser Scheiß wird in Labors hergestellt und Sie sollten sich einfach davon fernhalten, zumal Sie das echte Geschäft kaufen können. Oder wenn Sie selbst eine anbauen, dann wissen Sie sicher, dass es sich um das einzig Wahre handelt. Was sicherlich nicht schwierig ist, jeder unerfahrene Züchter kann es selbst tun. Die Pflanze liebt es, wenn es über einen längeren Zeitraum warm und trocken ist. Daher ist es für die Pflanze am besten, sie ins Haus zu stellen.

Aber wie kam es zu diesem Namen? K2 ist der Name des zweithöchsten Berges der Welt nach dem Mount Everest. Und es kann kein Zufall sein, dass jemand eine Cannabissorte danach benannt hat.

Jetzt möchten Sie wahrscheinlich wissen, warum diese Pflanze so berühmt ist. Ist sie, wie erwähnt, einfach anzubauen, oder liegt es daran, dass sie einen einzigartigen Geruch und Geschmack hat, oder weil sie dir ein gutes High gibt, oder vielleicht, weil sie einen guten medizinischen Ruf hat? Ja.

In all diesen Punkten schneidet die Pflanze gut ab, was der Grund dafür sein könnte, dass diese Pflanze seit langem „ausverkauft“ ist.

Die Pflanze verleiht einen etwas süßeren Geschmack, Benutzer können sogar einen leichten Hauch von Zitrusfrüchten und Harz herausschmecken. Auch der austretende Rauch wird als angenehm empfunden, er ist auch süß mit scharfer Kante.

Schnelles Highlight

Das K2 ist nicht die stärkste Art von Gras, aber eines, das sich allmählich aufbaut und ziemlich schnell seinen Höhepunkt erreicht. Die Effekte treten ziemlich schnell ein, die sehr beruhigend, schlaffördernd und entspannend sein können. Für einen Kiffer-Anfänger ist es daher sicherlich nicht zu empfehlen, dein erster Kontakt mit Alkohol war wahrscheinlich auch ein Breezer und kein Wodka.

Aus diesem Grund ist K2-Cannabis ein ausgezeichnetes medizinisches Unkraut. Es kann bei chronischen Schmerzen eingesetzt werden, kann aber auch Symptome wie Migräne oder Depressionen lindern. Das Gras kann am Ende des Highs den Appetit anregen, hilft aber auch, wenn Sie nicht gut schlafen, da es den Schlaf am Ende des Highs induziert.

 

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR


Wählen Sie einen Lieferpunkt aus