DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish

Blog

Am schnellsten wachsende Hanfsamen

Was ist das ideale Weed zum selber anbauen? Es gibt viele verschiedene Typen Cannabispflanzen und logischerweise hat jede Pflanze andere Samen. Zunächst einmal gibt es die Trennung zwischen männliche und weibliche Pflanzen, jeder hat natürlich seinen eigenen Zweck. Männliche Pflanzen dienen nur dazu, die weibliche Pflanze zu bestäuben, also sollten Sie weibliche Pflanzen haben, wenn Sie sie für Ihren eigenen Gebrauch verwenden möchten. Heute gibt es „feminisierte Samen“ auf dem Markt, sodass Sie sich zu 99 % sicher sind, dass Sie weibliche Pflanzen haben.

Autoflowering Hanfsamen

Es gibt auch autoflowering Unkrautarten oder ”autoflowering Saatgut". Diese sind ideal für unerfahrene Züchter, teilweise weil sie gegen verschiedene Krankheiten und Pilze resistent sind. Außerdem brauchen sie den Schalter in hellen Stunden nicht, sodass Sie ihm nicht viel Aufmerksamkeit schenken müssen.

Feminisierte Cannabissamen

Weil einer autoflowering Da die Pflanze weniger Ertrag bringt als ein feminisierter Samen, ist es für den erfahrenen Züchter eine einfache Wahl, sich für den feminisierten Samen zu entscheiden. Infolgedessen genießt die bekannte „weiße Witwe“ unter ihnen kein sehr hohes Ansehen autoflowering Saatgut. Da dies eine der bekanntesten und besten Pflanzen ist, wird ein erfahrener Züchter es vorziehen, hier viel Zeit zu verbringen, um den Ertrag zu maximieren. Andere Anlagen gelten jedoch als automatisch, wie z Northern Light, der Königliche Zwerg und der Schnelle.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR


Wählen Sie einen Lieferpunkt aus